bg_img

OÖ-Gemütlichkeit trifft Tiroler Vollblut-Musiker

Eröffnung 10.-11.11.2012

Mit einem 2-tägigen rauschenden Fest wurde am vergangenen Wochenende die Hoamat in Haibach ob der Donau eröffnet. Neben LH Pühringer folgte viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft der Einladung und überzeugten sich persönlich von der Einzigartigkeit der „Hoamat“. Franz Posch und seine Innbrüggler bildeten gemeinsam mit einem Menü aus 4 Vierteln, kreiert von Chefin Michaela Kraml, eine perfekte Symbiose. Gratulanten wie Wirtschaftskammer Präsident Rudolf Trauner und der Vorstand des OÖ Tourismus Karl Pramendorfer wiesen einmal mehr auf die Wichtigkeit der ländlichen Gastronomie als Treffpunkt für Jung und Alt hin.

 

 

Der einstimmige Tenor war: „Hervorragendes Ambiente, herrliche Küche und eine überaus herzliche Atmosphäre dank des freundlichen Hoamat-Teams". Gerlinde & Franz Kaltseis haben mit der „Hoamat“ ein unvergleichliches Kleinod geschaffen. Ab sofort kann man in der „Hoamat“ unverfälschte, österreichische Kulinarik und Kultur erleben. Bundeslandspezifische Monatsschwerpunkte prägen sowohl die Speisekarte als auch das Veranstaltungsprogramm. Am besten gleich für den Newsletter anmelden, um keinen Termin zu versäumen.

 

Herzlichen Dank auch an die SchülerInnen der Tourismusschulen Bad Leonfelden für die tatkräftige und professionelle Unterstützung am Eröffnungswochenende.
 

Franz Posch & seine Innbrüggler

WK-Präs. Rudolf Trauner, Gerlinde & Franz Kaltseis

WK-Eferding-Obmann Michael Pecherstorfer

Hoamat-Team